Europaschule Linz

Getrennte Abfolge

In der „Gelben“ und „Roten“ Klassen der GS 1 und GS 2  findet der Unterricht größtenteils am Vormittag nach einem abwechslungsreichen, den SchülerInnen angepassten, fixen Stundenplan statt.

Im Unterricht wechseln sich gebundene und offene Lernphasen ab.

Die SchülerInnen lernen dabei, sich ihre Arbeiten selbstständig einzuteilen und nach ihrem individuellen Lerndesign mitzugestalten.

Eine große Vielfalt an Unterrichtsmethoden (Montessori, Lernen in Bewegung,
sensorische Integration, tiergestützte Pädagogik, Medienpädagogik,…) bietet jedem Kind die Möglichkeit zur Förderung seiner speziellen Interessen und Begabungen.

Im Bereich des „Sozialen Lernens“ werden gemeinsam mit den Kindern mit großem Engagement verschiedenste soziale Kompetenzen erarbeitet und umgesetzt.

Zur Verbindung der vermittelten Inhalte mit der Lebenswelt der SchülerInnen werden immer wieder Lehrausgänge sowie Projekttage organisiert.

Nach dem Unterricht besteht für alle Kinder die Möglichkeit einer Nachmittagsbetreuung bis 17:00, die im Gegensatz zur verschränkten Schulform auch tageweise in Anspruch genommen werden kann.

Die Morgenbetreuung ab 7:00 kann kostenlos genutzt werden.

News & Aktuelles

Am 06.10.2021 war es endlich so weit. Die dritten und die vierten Klassen der Europaschule fuhren mit Bus, Straßenbahn, Zug und Lokalbahn zum…

Nach der Verabschiedung des alten Direktors, Herrn Johannes Leeb BEd MA, übernahm der neue Direktor, VOL Thomas Hagmüller BEd MA, das Ruder. Gemeinsam…

Bildergalerie