Bewegte News

Jonglieren lernen im Wohnzimmer. Jonglieren ist ein Training für Kopf, Herz und Hand, das viel Spaß macht…

Du benötigst zuerst mal Jongliermaterial:
TIPP: Jonglierbälle aus Luftballons einfach selber herstellen (Luftballons bekommt man meist auch in den Lebensmittelgeschäften und den zurzeit geöffneten Drogeriemärkten). Vielleicht besorgen deine Eltern die Luftballons gleich beim nächsten Einkauf.

Jonglierbälle selber machen ist ganz einfach.
Schau dir bitte zuerst das folgende Video an: 
https://www.youtube.com/watch?v=NmxZXbs7RDk

Sobald drei Bälle fertig sind kann es auch schon losgehen.
TIPP: Sucht euch einen möglichst ruhigen Platz in der Wohnung, im Haus oder Garten, damit ihr nicht so leicht abgelenkt werdet.

Die folgenden Lernvideos können euch beim Lernen anleiten und unterstützen. Sucht euch das Video aus, welches euch am besten anspricht.

·Jonglieren lernen in drei Schritten mit Lele:
https://www.youtube.com/watch?v=5pwzJ0Sx4oE

·Jonglieren lernen in vier Schritten mit Flowrounder:

https://www.youtube.com/watch?v=e6GbXfkXbAA

Im nächsten Video gibt Flowrounder weitere Tipps und beantwortet Fragen

https://www.youtube.com/watch?v=dvn3tG4yC6M

Cool wäre auch, wenn du ein kurzes Video oder Foto von deinen Jonglierkünsten machst und es Mitschüler/innen oder auch deinem Lehrer bzw. deiner Lehrerin sendest.
Viel Spaß und Erfolg!

News

Ausgezeichnete 8,23 sec über die 60m Sprintstrecke erreichte Niklas Waldburger von der 4a...

Zum Abschluss der Sammelaktion 2012 wurden Vertreter der teilnehmenden Klassen der...

Die Medienschiene der Europaschule Linz hatte mehrere Videos und den Blueblog zum media...