Europaschule Linz

Projekte, Schulveranstaltungen...

Presiverleihung in Wien: Finanzbildungspreis KARDEA

Nach der Teilnahme am Finanzbildungspreis Kardea wurden wir nach Wien zur Preisverleihung an die WU Wien eingeladen. Auch ein Bus wurde uns zur Verfügung gestellt. Schon die Fahrt, mit dem großen Bus, war sehr lustig. Schließlich hatten alle viel Platz und der Busfahrer war auch nett. In Wien angekommen, besuchten wir den Tierpark Schönbrunn. Dies war besonders spannend, da viele Tiere unerwarteterweise sehr nah an uns heran kamen. 

Danach brachte uns der Bus zum Wiener Prater. Nach einem schönen Spaziergang durch den Weihnachtsmarkt mit den vielen hellen Lichtern, kamen wir auch schon bei der Wiener Wirtschaftsuniversität an. Das moderne Gebäude hinterließ einen großen Eindruck. Ein paar Gruppenfotos später, begann auch schon die Preiverleihung. Dort wurde unser Projekt, das unter der Leitung von Dominik Hagmüller und Ulrike Danninger durchgeführt wurde, von Matilda Pührerfellner, Nils Hesse und Gabriel Federspieler souverän vorgestellt. 

Anschließend konnten wir uns noch bei einem reichhaltigem Buffet stärken. 

Lichtmalerei

Mit Hilfe einer Spiegelreflexkamera und einer einfachen Stirnlampe fotografierten wir Buchstaben und Malereien der Kinder. Wir lernten Grundfunktionen einer Kamera kennen. Dank der flexiblen Einstellung der Belichtungsdauer, konnten die Kinder die Bewegungen der Taschenlampe als Bild aufnehmen. Das Resultat daraus wird ein Plakat. Beim Fotografieren bewiesen die Kinder Ideenreichtum und Geschick. Sie halfen zusammen und so gelang es uns, den Slogan: Licht aus, Welt an zu schreiben. 

Lernen mit Osmo

Osmo ist ein Lernprogramm für das IPad. Die Kinder lernen durch verschiedene Angebote spielerisch programmieren. Dabei können sie aber auch mathematische Fähigkeiten ausbauen oder ihre Sprachkenntnisse vertiefen.

Besuch einer Musikerin

Wir bekamen ganz tollen Besuch. Nina Tomschick, eine Linzer Musikerin, besuchte uns in unserer Schulklasse. Im Gepäck hatte sie drei ihrer liebsten Instrumente. Sie nahm ihre 100 bis 200 Jahre alten Straichinstrumente mit und stellte sie uns vor. Bei Hörproben durften wir den Klang von Cello, Viola und Geige näher kennen lernen. Bei einem Quiz testeten wir unser Gehör und in einer Fragerunde konnten wir der Musikerin alle unsere Fragen stellen. 

Wir lernen mit Beebots

 

Die Beebots bringen uns nicht nur die Welt der Technik und des Programmierens näher, sie helfen uns auch beim Üben der Lernwörter, beim Lesen von Geschichten, oder beim Erlernen zusammengesetzter Namenwörter.

"Prime Time" - Konzert der Big Band PSF

Freizeit

Auch in der Freizeit tut sich bei uns immer viel!

News & Aktuelles

Termine zur Schuleinschreibung werden von 08:00 bis 11.00 - telefonisch unter der Nummer 0732 7470 3501 (Sekretariat: Frau Fuchs Susanne) - vergeben!

To celebrate the European Day of Languages we, the pupils of the “Sprachenschiene”, went to the old townhall on the main square in Linz to find out…

Bildergalerie