Fasching in der Europaschule

15.02.2018 / News Europaschule

Masken über Masken, mit Kindern und Lehrpersonen aller Altersstufen: So bunt war der Faschingsdienstag an der Europaschule Linz.

Dank dem großen Engagement des Elternvereins der Europaschule, vor allem der Vorsitzenden Frau Adriana Sherifi, konnten sich die Kinder und Jugendlichen bei Spiel, Spaß und Sport drei Stunden lang so richtig austoben. Angeregt durch ein hervorragendes Animationsteam der Kinderfreunde tanzten die Schüler/innen aller Altersstufen bunt gemischt in ihren Kostümen zu Musik aus dem Lautsprecher oder zum eigenen Gesang.

Riesige Schlangen bei der Polonaise wurden angeführt von Elefant, Kuh, Waschbär oder Löwe. Teils furchterregend waren die kleinen Ninjas, Piraten und Schwertkämpfer, entschärft wurde das Schaudern durch die Anwesenheit von Feen, Prinzessinnen und jede Menge Blumenkinder.

Wem das bunte Treiben kurzfristig zu anstrengend wurde, konnte sich am Schminktisch erholen und sich professionell von Maja aus dem Team der Kinderfreunde ein Tattoo oder einen Bart aufmalen lassen.

Für die anwesenden Eltern, die Lehrerinnen und Lehrer vor allem aber für das Team der Kinderfreunde waren die strahlenden Augen und die lachenden Gesichter der Kinder die größte Belohnung und ein Beweis für einen gelungenen Faschingsnachmittag.

JL

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld