Die „Grüne Klasse“ lernt richtiges Verhalten im Straßenverkehr

09.10.2017 / News Europaschule

Am Montag, 2. Oktober 2017 stand ein wichtiger Schulausgang auf dem Programm. Eine Polizistin der Polizeiinspektion Linz machte die Kinder anschaulich auf die Gefahren des Straßenverkehrs aufmerksam. Sie demonstrierte das richtige Verhalten auf dem Schulweg und zeigte uns die wichtigsten Verkehrszeichen. Anschließend wurde mit ihrer Unterstützung das erlernte Wissen in die Tat umgesetzt. Die Kinder gingen gemeinsam mit der Polizistin die Gefahrenstellen rund um die Europaschule ab.
Alles in allem – ein interessanter Tag!

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld